Vorlesungen

Der Lehrstuhl für Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe bietet Lehrveranstaltungen sowohl im Bachelor als auch im Master an. Hier finden Sie auf einen Blick alle Lehrveranstaltungen des Instituts.

Bei fachlichen Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse:

Bei administrativen Fragen können Sie sich auch gerne an Frau Löhr im Sekretariat wenden:

Einleitung, Gegenstand und Zielsetzung, Bedeutung des Antriebs für die Flugaufgabe, Arten der Flugantriebe, theoretische Grundlagen, Schubkraft, Leistung, Wirkungsgrad, das einfache Strahltriebwerk, schematischer Aufbau, Kreisprozesse und Zustandsänderungen, Optimierung des Kreisprozesses, Komponenten des einfachen Strahltriebwerks, Allgemeines zu den Komponenten, Lufteinlauf und Düse, Verdichter und Turbine, Brennkammer und Nachbrennkammer.

Weitere Informationen finden Sie in TuCaN

Hier klicken

oder im Bachelor Modulhandbuch des Fachbereich Maschinenbau.

Hier klicken

Dozent: Prof. Dr.-Ing. H.-P. Schiffer

Veranstaltungszeitraum: WS

Semersterwochenstunden: 4

Sprechstunde: Freitags 13 Uhr, L1|01 – K424 (Anmeldung erforderlich)

Credit Points: 8

Prüfung: Schriftlich

  • Thermische Turbomaschinen

Funktionsweisen stationärer Gasturbinen, Dampfturbinen und Radialverdichtern; Betriebsverhalten und Regelung einer Gasturbine; Methoden der Kreisprozessaufwertung; Einsatzgebiete und Unterschiede der unterschiedlichen Turbomaschinenarten; Beschädigungsmechanismen an Schaufeln.

  • Flugantriebe

Betriebsverhalten eines Strahltriebwerks, Triebwerksregelung und -start, Triebwerksinstallation und -lärm, Abwandlungen des einfachen Strahltriebwerks, Allgemeines, Strahltriebwerke mit Nachverbrennung, Zweikreistriebwerke, Wellentriebwerke, Staustrahltriebwerke, Raketentriebwerke, stationäre Gasturbinen, Dampfturbinen, Radialverdichter und -turbinen, Abgasturbolader.

Weitere Informationen finden Sie in TuCaN

Hier klicken

oder im Master Modulhandbuch des Fachbereich Maschinenbau.

Hier klicken

Dozent: Prof. Dr.-Ing. H.-P. Schiffer

Veranstaltungszeitraum: SS

Semersterwochenstunden: 4

Sprechstunde: Freitags 13 Uhr, L1I01-K424 (Anmeldung erforderlich)

Credit Points: 8

Prüfung: Mündlich

In dieser Vorlesung wird die Arbeitsweise und die Auslegung von Turboverdichtern behandelt. Im Einzelnen werden folgende Inhalte gelehrt: Auslegung, Verlustmechanismen, Instabilitäten, Stabilisierungsmaßnahmen, Aeroelastik, Prüfstandstechnik, numerische Verfahren.

Einzelne Vorlesungseinheiten werden direkt von Führungspersönlichkeiten aus der Industrie vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie in TuCaN

Hier klicken

oder im Master Modulhandbuch des Fachbereich Maschinenbau.

Hier klicken

Dozent: Dr.-Ing. S. Leichtfuß

Veranstaltungszeitraum: SS

Semersterwochenstunden: 2

Sprechstunde: Nach Vereinbarung

Credit Points: 4

Prüfung: Mündlich

Erdorbit, Orbital oder Interplanetar – welchen Raumfahrtantrieb benötigt man, um wohin zu fliegen? Das ist die Frage die während der Vorlesung adressiert wird.

Weitere Informationen finden Sie in TuCaN

Hier klicken

oder im Master Modulhandbuch des Fachbereich Maschinenbau.

Hier klicken

Dozent: Dr.-Ing. C. Manfletti

Veranstaltungszeitraum: SS

Semersterwochenstunden: 2

Sprechstunde: Nach Vereinbarung

Credit Points: 4

Prüfung: Mündlich