Studentische Arbeiten

Neben den hier ausgeschriebenen sind immer individuelle Themen für alle Abschlussarbeiten möglich. So dass, wenn hier keine Ausschreibungen zu finden sind, immer Aufgaben vorhanden sind. Das Fachgebiet bietet dabei Aufgaben in den Bereichen Experiment, Numerik, Konstruktion, Produktentwicklung, Steuerung, Analytik, Messtechnik und vielen anderen an.

  • Numerische Modellierung der Filmkühleffektivität in Conjugate Heat Transfer Simulationen von Hochdruckturbinen

    Numerical modelling of film cooling effectiveness in conjugate heat transfer simulations of high pressure turbines

    25.10.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    In modernen Triebwerken liegt die Brennkammeraustrittstemperatur weit über der zulässigen Materialtemperatur der Hochdruckturbine. Aus diesem Grund wird die Hochdruckturbinenbeschaufelung umfassend gekühlt, insbesondere durch Filmkühlung. Für eine möglichst korrekte und effiziente Auslegung des Kühlluftsystems ist eine genaue Vorhersage der Schaufeltemperaturen notwendig. Hierfür werden zunehmend sogenannte Conjugate Heat Transfer Simulationen verwendet. In dieser Arbeit soll die Sensitivität der Conjugate Heat Transfer Simulation auf bestimmte Modellierungsparameter untersucht werden.

    Betreuer/in: Florian Goertz, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Experimentelle Untersuchung einer transsonischen Verdichterstufe unter inhomogener Zuströmung

    Experimental Investigation of a Transonic Compressor Stage under Inhomogeneous Inflow Conditions

    21.10.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Am transsonischen Verdichterprüfstand (TSV2) werden im Rahmen eines Forschungsprojektes die Auswirkungen von inhomogenen Zuströmbedingungen auf das Verdichterverhalten experimentell untersucht. Dazu wird über die Beschaufelung des Vorleitrads eine Eintrittsinhomogenität erzeugt. Neuentwickelte Traversiervorrichtungen und spezielle Messverfahren ermöglichen eine 360°-Vermessung des Strömungsfelds an verschiedenen Axialpositionen.

    In dieser Abschlussarbeit soll die bestehende MATLAB-Auswertung erweitert werden, um damit im Anschluss Messdaten zu visualisieren und zu interpretieren.

    Betreuer/in: Maximilian Karl, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Aeroelastic Analysis of Mistuning Effects in a Transonic Compressor

    Aeroelastische Analyse von Mistuning-Effekten in einem transsonischen Verdichter

    14.10.2021

    Masterthesis

    Modern transonic compressors tend to suffer severe blade vibration such as flutter or non-synchronous vibration, thus comprehensive physical understanding of the aerodynamic and aeroelastic phenomena as well as distinct countermeasures are necessary. The current investigation applies aerodynamic mistuning using different pattern with circumferentially varying stagger angles of the inlet guide vanes. The experimental investigation was carried out at the Transonic Compressor test facility, using a 1.5-stage modern compressor with a BLISK rotor and variable inlet guide vanes. The rig is extensively equipped with instrumentation for aerodynamics and aeromechanics.

    Betreuer/in: Daniel Franke, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Numerical Investigation of the Combustor-Turbine-Interface

    Numerische Untersuchung der Brennkammer-Turbine-Interaktion

    22.09.2021

    Masterthesis

    Understanding the interaction between the combustion chamber and turbine components in aircraft engines is playing an increasingly important role in complying with ever stricter emissions regulations. In particular, uncertainties and instationarities, which arise among other things from the combustion process, influence the efficiency and service life of the turbine. The rising availability of computational resources enables the usage of scale resolving simulations in context of combustor-turbine interaction and helps to improve the understanding of the fundamental effects at this crucial position in the engine.

    Betreuer/in: Jonathan Gründler, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Masterthesis

    Space systems and applications have developed significantly over the decades since Sputnik. The requirements have evolved and ambitions have grown. The useful lifetime of assets in space has become longer thanks to the growing expertise, to standards established, testing and qualification procedures, and the growing database of information on the performance of assets developed and used.

    Betreuer/innen: Dr.-Ing. Chiara Manfletti, Dr.-Ing. Sebastian Leichtfuß

    Ausschreibung als PDF

  • Experimentelle Untersuchung einer transsonischen Verdichterstufe unter inhomogener Zuströmung

    Experimental Investigation of a Transonic Compressor Stage under Inhomogeneous Inflow Conditions

    03.09.2021

    Masterthesis

    Am transsonischen Verdichterprüfstand (TSV2) werden im Rahmen eines Forschungsprojektes die Auswirkungen von inhomogenen Zuströmbedingungen auf das Verdichterverhalten experimentell untersucht. Dazu wird die Eintrittsinhomogenität über ein sogenanntes Ansaughaus erzeugt, welches die Luft vor dem Eintritt in den Verdichter um 90° umlenkt. Neu entwickelte Traversiervorrichtungen an verschiedenen Axialpositionen ermöglichen eine Vermessung des Strömungskanals über den gesamten Umfang. In dieser Masterarbeit sollen die umfangsverteilten Messdaten ausgewertet, visualisiert und interpretiert werden.

    Betreuer/in: Jan Werner, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Abschlussarbeiten am Large Scale Turbine Rig

    Bachelor's and Master's Thesis at the Large Scale Turbine Rig

    11.08.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Am Large Scale Turbine Rig werden moderne Hochdruckturbinenstufen und Kühlkonzepte aus Flugzeugtriebwerken und Gasturbinen untersucht. Im Rahmen dieser Untersuchungen ergeben sich diverse Abschlussarbeiten mit verschiedenen Schwerpunkten rund um den Prüfstandsbetrieb, die Messdatenauswertung und numerische Strömungsuntersuchungen. Die folgende Übersicht stellt die möglichen Themengebiete vor. Darüber hinaus sind wir offen für eigene Themenvorschläge.

    Betreuer/innen: Johannes Eitenmüller, M.Sc., Dominik Ade, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Detailuntersuchungen des Strömungsfeldes von Rotorschaufelspitzen moderner Hochdruckturbinen unter Verwendung von Particle Image Velocimetry (PIV)

    Detailed flow field investigations of blade tips from modern high pressure turbine rotors using Particle Image Velocimetry (PIV)

    06.08.2021

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Hochaufgelöste Messdaten im Rotorspitzenbereich sind entscheidend zur Validierung von CFD-Simulationen. Die dreidimensionale Trajektorie des Spaltwirbels, die charakteristische Strömungsstruktur in diesem Bereich, ist ein bedeutender Indikator für die Richtigkeit numerischer Modelle. Eine Methode, dieses Strömungsfeld experimentell zu bestimmen, ist PIV – ein nicht-invasives, optisches Messverfahren. Ein gepulster Laser belichtet Tracerpartikel, deren Verfolgung das Geschwindigkeitsfeld bereitstellt.

    Betreuer/innen: Dominik Ade, M.Sc., Johannes Eitenmüller, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Abschlussarbeiten am Transsonischen Verdichterprüfstand

    Bachelor's and Master's Thesis at the Transonic Compressor Rig

    26.03.2020

    Masterthesis, Bachelorthesis

    Am transsonischen Verdichterprüfstand werden moderne transsonische Verdichterstufen aus Flugzeugtriebwerken untersucht. Im Rahmen dieser Untersuchungen ergeben sich diverse Abschlussarbeiten mit verschiedenen Schwerpunkten rund um den Prüfstandsbetrieb sowie die Messdatenauswertung. Die folgende Übersicht stellt die möglichen Themengebiete vor. Darüber hinaus sind wir aber offen für eigene Themenvorschläge.

    Betreuer/innen: Jonas Foret, M.Sc., Daniel Franke, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

  • Konzeptentwicklung für die Implementierung von thermischen Messverfahren in den äußeren Ringkanal einer Hochdruckturbine

    Concept development for the implementation of thermal measurement techniques in a high pressure turbine

    02.08.2021

    Advanced Design Project (ADP)

    Wärmeübergang und Filmkühleffektivität sind entscheidend zur Validierung von Kühlgeometrien moderner Hochdruckturbinen. In vorangegangenen Untersuchungen wurden Messungen zur Quantifizierung dieser Größen an der nabenseitigen Endwand des Large Scale Turbine Rigs (LSTR) durchgeführt. Für anstehende Untersuchungen von Kühlgeometrien in der gehäuseseitigen Endwand sind neue thermische Messmethoden zu entwickeln bzw. bestehende Messmethoden zu übertragen. Die Konzeptentwicklung dieses ADPs soll dabei sowohl Messmethoden als auch Analogien zur Übertragung der thermischen Messergebnisse auf reale Hochdruckturbinen beinhalten.

    Betreuer/in: Dominik Ade, M.Sc.

    Ausschreibung als PDF

Zurzeit keine News.